Service-Navigation

Suchfunktion

 Gebäude

Das Arbeitsgericht Karlsruhe ist seit dem 28.07.1954 im Gebäude Ritterstraße 12 untergebracht. Hierbei handelt es sich um die 1905 vom Architekten Karl Henz errichtete Erweiterung des Ständehauses. Während das Ständehaus - vormals Sitz des Badischen Landtags - im 2. Weltkrieg vollständig zerstört worden war, blieb der Verwaltungsanbau erhalten und wurde zu Beginn des neuen Jahrtausends saniert.

Im 1.OG (barrierefrei über Rampe und Aufzug erreichbar) befinden sich die 4 Sitzungssäle, von denen die beiden großen Säle (Zi.202, Zi.206) Platz für jeweils ca. 30 Zuhörer bieten.

 

 

Im Wartebereich der Foyers im EG und 1.OG befinden sich Sitzgelegenheiten und 2 Besprechungszimmer (EG Zi.103, 1.OG Zi.201).

 

 

Fußleiste